Time-Out Weekend

Hallo Freunde, Zuschauer oder Menschen auf Abwegen des Internets 😉

Ich dachte mir… wozu habe ich eigentlich diese Webseite? Ich weiss es auch jetzt noch nicht x’D. Vielleicht auch einfach nur um zu protzen das der alte Esel sowas hinbekommen kann, vielleicht aber auch einfach nur, um Informationen zu bündeln… Oh… gute Idee ^^

Ich werde ab jetzt nach und nach mal einen kleinen Blogg Eintrag raushauen, einfach mal ein wenig über mich quatschen… was grad so läuft und vielleicht auch um mal Gedanken zu Papier… okay… zu Pixelbuchstaben zu bringen.

Vielleicht ist es bereits aufgefallen, dass ich aktuell sehr viel Content auf YouTube raushaue und ich habe auch ehrlich gesagt etwas Angst, dass ich mich damit übernehme. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich aktuell in einer Ausbildung und diese befindet sich in der Endphase. Zu dieser Endphase gehörte zum Beispiel auch die Vertiefungsarbeit zum Thema „Swiss Made Games“. Ein Thema was mir wahnsinnigen Spass gemacht hat und mich in die Ecken der Schweizer Gameentwicklerszene hineingeführt hat. Dies wiederspiegelte auch die daraus resultierende Note – besser ging nicht. Doch die Endphase bedeutet auch viel lernen… Stoff rauf und runter büffeln… vorbereiten auf die Abschlussprüfungen. Was bedeuten kann, dass in den nächsten Wochen und Monaten auch mal Videos ausfallen können. Die Betonung liegt im „können“ denn dieses Hobby liegt mir am Herzen. Auch wenn die aktive Community vielleicht an einer Hand abzählbar ist, bin ich froh vor beinahe 2 Jahren diesen Schritt gemacht zu haben. Ich habe dadurch schon einige nette Leute kennengelernt – ja ich gebe es zu – sogar Hunter gehört dazu… aber sagt es Ihm nicht 😛

Einige haben sich über mein Swissloot Unboxing beschwert – ich hätte dort zu grob reagiert. Hierzu möchte ich mich mal in aller Ruhe äussern und dieser werde ich wohl auch noch im nächsten Swissloot Unboxing machen… Swissloot unterstützt mich nicht – wir hatten mal eine kleine Zusammenarbeit indem ich einen Wettbewerb mit Ihnen machen konnte. Aber ansonsten haben wir keine konkrete Zusammenarbeit in irgendeiner Form. Aber ich bin ein Fan der Swissloot, auch wenn dies vielleicht in den letzten Videos nicht so rüberkam. Ich unterstütze gerne Schweizer Projekte, dies tat ich schon immer. So wie ich auch schon Schweizer Spiele Lets play’t habe. Auch ich als Schweizer Youtuber – weiss wie schwierig es ist, in der Welt wahrgenommen zu werden. Swissloot hat sich stetig weiterentwickelt und hat immer auf Kritik reagiert, alleine dies, zeigt auch wie wichtig Ihnen die Rückmeldungen sind. Ich weiss das die Jungs ihr Bestes geben und auch sie hatten aktuell Abschlussarbeiten am Laufen, was ich aber erst nach dem Unboxing erfuhr und sonst wohl auch etwas anders geredet hätte. Ausserdem weiss ich auch, dass sie an ihrem Konzept weiterentwickeln und ich bin gespannt wohin dieser Weg noch gehen wird. Und ich werde diesen Weg sicher noch eine ganze Weile begleiten – im Video sprach wohl der aktuelle Frust. Ich vertraue den Jungs und werde weiterhin die Box nach aussen tragen.

Ich möchte auch wieder mehr Spiele ins Programm nehmen, aber wie bereits gesagt, sind aktuell andere Dinge wichtiger… doch sobald ich die ganze Abschlussgeschichte durchhabe, werde ich mich mehr auf diese Dinge konzentrieren können. Ich möchte auch wieder mehr Schweizer Spiele unter die Lupe nehmen und euch zeigen. Denn wie in jeder Indie Szene, gibt es auch in der Schweiz einige Spieleperlen, welche es verdient hätten, auch mehr angeschaut zu werden. Auch wenn durch mich, da sicher kein riesen Aufriss geschieht, weil… wer schaut mich schon 😛 aber ich möchte es trotzdem tun.

Ausserdem überlege ich auch, ob ich mich vielleicht mal etwas an Kooperationen mit Schweizer Lets Playern wagen soll… doch das ist nur so ein Gedanke… auch hier zählt mehr der Pro Swiss Gedanke. Die kleinen müssen sich verbünden! x’D

Jetzt werde ich erst mal ein Weekend angehen, bei dem ich mal etwas wegfahre… Kopf frei bekommen. Prüfungsstress beiseitelegen… keine Lets Plays aufnehmen… einfach mal die Seele baumeln lassen und Energie tanken… und dann nächste Woche wieder munter ans Werk.

Danke an alle dies das lesen… denn ihr seid die, die mich dazu bringen, euch jetzt hier auch zu informieren 😉

Noch ein kleiner Hinweis… es folgen neue Formate in kürze

  • Life in the Woods (Minecraft)
  • Duell der Idioten (Hearthstone)

In diesem Sinne – Danke das ich euch schreiben durfte 😉

 

Rechtschreibfehler, Gramatik usw.. dürft ihr behalten – ich bin Schweizer – ich darf ALLES xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.